Wissenschaft & Umwelt

Precautionary Principles: Small World

Frühjahr 2011

Vorsorgeprinzipien

Dan Cloer

Fehler und Fehlerquellen zu erkennen und zu korrigieren, kann uns helfen, zukünftige Fehler zu vermeiden.

Die Welt ist klein

Frühjahr 2011

Die Welt ist klein

Dan Cloer

Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2011 zum Internationalen Jahr der Chemie ausgerufen. Während die Welt ein Jahrhundert wissenschaftlichen Fortschritts feiert, müssen wir uns allerdings die Frage stellen, wie unser Traum eines synthetischen Utopias enden könnte.

Marie Curie: Wegbereiterin

Frühjahr 2011

Marie Curie: Wegbereiterin

Dan Cloer

Eine faszinierende Geschichte, wie aus der kleinen Manya Sklodowski (Marie Curie) die erste Frau wurde, die mit dem Nobelpreis in Physik ausgezeichnet wurde, und die erste Person, die einen zweiten Nobelpreis erhielt.

Tschernobyl – das schweigende Museum

Winter 2011

Tschernobyl – das schweigende Museum

Edwin Stepp

Am 26. April ist der 25. Jahrestag des schlimmsten nuklearen Desasters in der Geschichte. Es ist ein guten Anlass, über unsre individuellen und kollektiven Verantwortungen bezüglich der Energiequellen nachzudenken, von denen wir alle abhängen.

mother earth

Sommer 2010

„Mutter“ Erde?

Peter Nathan

Die Bezeichnungen Mutter Erde und Mutter Natur erinnern an die antike Erdgöttin Gaia, sagen aber wenig über die wahre Natur unserer Beziehung zur Erde aus.

in the beginning, creation, big bang

Frühjahr 2010

Am Anfang

Martin Coates

Historiker suchen Berichte aus erster Hand. Schwierig wird es allerdings, wenn es um die vorgeschichtliche Zeit (ohne schriftliche Zeugnisse) geht oder gar eine Zeit, ehe es Menschen gab: Wo ist der Bericht aus erster Hand, auf den wir zurückgreifen können?

Die Abstammung des Darwinismus

Winter 2010

Die Abstammung des Darwinismus

Dan Cloer

Wie wurde aus Darwins Theorie von der natürlichen Auslese und dem Überleben des Tüchtigsten die heute dominante Weltsicht.

Der feinfühlige Entdecker

Herbst 2009

Der feinfühlige Entdecker

Dan Cloer

Interview mit dem Astronauten Michael Massimino über seine Erfahrungen und über seine Sicht über (und von) unserem erstaunlichen Planeten.

 

jill bolte taylor

Herbst 2008

Im Garten des Denkens

Dan Cloer

Dr. Jill Bolte Taylor führt uns in den Garten des Denkens, den sie nach einem Schlaganfall neu entdeckt hatte. Gehirnforschung mit praktischen Anwendungsmöglichkeiten.

Pages