Editorial

Sommer 2018

Wie intelligent sind wir wirklich?

David Hulme

Immer fortschrittlichere und „intelligentere“ Technik ermöglicht uns heute nicht nur, viele Aspekte unseres täglichen Lebens, sondern sogar die Erde selbst zu verändern. Stets liegt darin auch die Gefahr von Missbrauch – und Chaos. Was ist zu tun?

Frühjahr 2018

Demokratien und Diktatoren

David Hulme

Ist es eine vorübergehende Phase, oder ist die Ära demokratischer Institutionen, allgemein anerkannter Werte und Anstandsnormen vorüber?

Winter 2018

Was ist mit uns?

David Hulme

Wenn wir die Realität einer Welt voller Leid, Betrug und Enttäuschung bewältigen wollen, müssen wir uns nicht nur mit dem Versagen derer auseinandersetzen, denen wir vertraut haben, sondern auch mit der Rolle, die wir selbst spielen.

 

Herbst 2017

Das menschliche Auge sieht nicht alles

David Hulme

Bleiben Sie Ihren falschen Vorstellungen treu bis in den Tod? Anders als Sinnestäuschungen, die selten gefährlich sind, können Selbsttäuschungen – auch Einbildungen – tödlich für Sie sein.

Sommer 2017

Sonnenflecken und blinde Flecken

David Hulme

Die Fortdauer menschlichen Lebens auf der Erde ist zunehmend gefährdet. Vonseiten der Naturwissenschaften kommen verschiedene Lösungsvorschläge – doch sie alle scheinen ein grundlegendes Problem zu übersehen.

 

Frühjahr 2017

Was kommt nach dem Tod?

David Hulme

Jeder Mensch hat sich schon einmal Fragen über das Leben nach dem Tod gestellt, doch die gängige Vorstellung davon, was die Bibel darüber aussagt, stimmt wahrscheinlich nicht.

 

Winter 2017

Was wirklich zählt: moralische Prinzipien

David Hulme

Wir alle bewundern Menschen, die ihr Leben an hohen moralischen Prinzipien ausrichten, finden aber Entschuldigungen dafür, dass wir selbst nicht das Gleiche tun. Warum?

 

Herbst 2016

Mussolinis Botschaft

David Hulme

Dass Benito Mussolini sich selbst als römischen Kaiser des 20. Jahrhunderts sah, ist kein Geheimnis. Doch es gibt einen neuen Beleg dafür, dass er sich auch als Erlöser – als Christusgleicher Messias – des italienischen Volkes fühlte.

Sommer 2016

Ist eine gute Regierung möglich?

David Hulme

Angesichts der menschlichen Wesensart ist eine ideale Regierung erfahrungsgemäß kaum mehr als ein unerreichbares Ideal. Allerdings gibt es eine Option, die wir noch nicht ausprobiert haben.

 

Pages